Kjarkur vom Ruppiner Hof

Kjarkur deckt 2017:

15.04.-30.09.   auf dem Ruppiner Hof

Er deckt in der Herde! Die Decktaxe beträgt 550,-€ ,zzgl. Weidegeld.

Kjarkur – der Charmante!

Dieser elegante, junge Hengst vertritt als Enkel unsere Zuchtlinie aus Nathan vom Schluensee. Aber auch seine Mutter Gletta ist eine tolle Vererberin (siehe Sohn Ari-Frodi vom Ruppiner Hof - DIM Silber Gewinner mit 8,36!). Kjarkur selbst zeigt eben diese Eigenschaften, die auch seine Verwandten ausmachen...

  • schöne hohe und weite Bewegungen
  • ganz viel Tölt
  • sehr gute Balance
  • und vor Allem einen unschlagbar höflichen Charakter.

Auf seiner Körung erhielt er 7,8 für sein Gebäude, 7,8 für sein Interieur und 8,1 für seine Gänge = 7,95 Gesamt

2017 warten wir gespannt auf seinen ersten Fohlenjahrgang!